ATOLL-FESTIVAL für zeitgenössischen Zirkus

15. bis 18. September 2016

 

 

Ein neues Festival voller Liebe für den Neuen Zirkus - eine junge Kunstform, die voller Phantasie die Grenzen überschreitet. Theater und Artistik, Musik und Tanz, Tradition und Innovation, Komik und Poesie, all das mischt sich hier zum Erlebnis für alle Sinne.

Mit dem ATOLL-Festival brechen wir dem zeitgenössischen Zirkus in Deutschland eine Lanze. Internationale Gastspiele, darunter drei Deutschlandpremieren. Im Haus und in Zelten, drinnen und unter freiem Himmel, für Groß und für Klein. Mit Künstlern aus Frankreich, Italien, Belgien, Finnland, der Schweiz und Deutschland. Mit einer Festivalband. Mit Rahmenprogramm und Spontanauftritten. Und einer Zirkusbar. Hautnah und beflügelnd.

 

unter anderem mit:


Roikkuva (CH/FIN) - „Humala“

Berauschende Verschmelzung von Zirkus, Tanz, Humor und Live-Musik. Physical Rock Opera - Deutsche Erstaufführung

 

Claudio Stellato (B/I) - „La Cosa“

Vier Kubikmeter Holz, vier Männer, vier Äxte. Deutsche Erstaufführung

 

Galapiat Cirque/Collectif MAD (FIN)

„Mad in Finland“

Sieben Artistinnen, die Finnland verließen, um ihre Leidenschaft für den Zirkus zum Beruf zu machen... Deutsche Erstaufführung

 

Atelier Lefeuvre & André (F) - „La Serre“

Skurrile Gartenarbeit im Treibhaus mit zwei Pionieren des Nouveau Cirque


atoll surprise - Circus Miniaturen

Ein bunter Abend der vielfältigen Eindrücke

 

Roikkuva (CH/FIN) - „ohne Louis“

Leidenschaftliche und zugleich augenzwinkernde Dreierkiste auf hohem Seil

 

Matthias Romir (D) - „Das Leben ist Kurzgeschichten“

Jonglage, Clownerie, Objekttheater und Videokunst im Dienste einer abgründigen Geschichte


ATOLL sucht Supporter

 

ATOLL bei facebook


 

Medienpartner:

 

Spielplan

 

Do. 15.09.2016, 20:00

Roikkuva - „Humala“
Do. 15.09.2016, 20:30

Claudio Stellato - „La Cosa“

Fr. 16.09.2016, 20:00

Galapiat Cirque/Collectif MAD - „Mad in Finland“

Fr. 16.09.2016, 20:30

Claudio Stellato - „La Cosa“

Sa 17.09.2016, 17:00

Galapiat Cirque/Collectif MAD - „Mad in Finland“

Sa 17.09.2016, 19:00 - 20:00 - 21:00

Atelier Lefeuvre & André

„La Serre“

Sa 17.09.2016, 20:00

atoll surprise

Circus Miniaturen

Sa 17.09.2016, 22:00

Roikkuva - „Humala“

So 18.09.2016, 15:00 - 16:00

Roikkuva - „ohne Louis“

So 18.09.2016, 15:30 - 16:30 - 17:30

Atelier Lefeuvre & André

„La Serre“

So 18.09.2016, 18:00

Galapiat Cirque/Collectif MAD - „Mad in Finland“

So 18.09.2016, 20:00

Matthias Romir - „Das Leben ist Kurzgeschichten“